Im Moment, BIN ich...
Meinem Ausdruck freien Lauf lassen -
Ins ungewisse Wissen meines Körpers eintauchen und M e e r s e i n.

 

 

Performancearbeit im öffentlichen Raum

 

 

Wasser -unser Lebenselixier (Friedensperformance) 11:11 11min 2019

11.01., 11.02 und 11.03.2019 Vereinigungsbrücke Fk;
11.04. in Stille, Großes Walsertal;  
11.05, 12.06., 11.07. Johanniterkirche Fk
Wasser- unser Lebenselixier: Chapter 1: Winter: Schnee und Eiskristalle
KOLLEKTIVE Bregenz 13.04.2019 20min Performance fotos: ktoed.com
KOSMOS Theater 07.04.2019  (Projektvorstellung 7min)
Performerin+ vocal: Wohlrab Verena  Musik: Chris Darnhofer


Im Rahmen der Ausstellung „Arktis“ von Martina Feichtinger (Siebdrucke, Fotos und Film) fand das ARcTic Dinner statt:

DinnerARcTic: Martina Feichtinger + Verena Wohlrab
Perfomance: Verena Wohlrab
fotos: ktoed.com
Ein Blick über den Tellerrand, hinauf in den rauen Norden, ist der Startpunkt einer            genussvollen Reise in die Arktis.

Der Tisch als Kamin warmer Unterhaltung ist umgeben von knackenden Eisschollen, die ruhend im  halbdunkel vorüberziehen. Umschmeichelt von Tanz werden Menügänge serviert - sie reihen sich   nahtlos in die unwirkliche Welt des Eises ein. So regt die Zunge plötzlich zum grübeln an, die Nase verlangt zu sehen, das Auge zu schmecken - eine Erfahrungswelt zum Sinnlich verspeisen.   (text: KOLLEKTIV)


  • Sacred Scars:  
    Wiederaufnahme im Frühling 2018
    Bregenz/Theater KOSMOS, Berlin/ Dock11, St.Gallen/ GrabenHalle
    Choreography: Blenard Azizaj       Composer: Stavros Gasparatos                                 Dancer: Carmen Pratzner, Silvia Salzmann, Carolina Fink, Natalie Fend, Verena Wohlrab,       Dominik Feistmantl und Martin Birnbaumer
    Narben schreibt das Leben in uns und unsere Seelen. Sie sind nicht neu, speisen ihre         Kraft   aus Mythen und Erinnerungen, die von Generation zu Generation weiter gegeben         werden. Tief eingebranntin unser Denken und Fühlen lassen sie neue Bilder entstehen, die im  Kern vertraut erscheinen und eine Katharsis möglich machen. Sieben Tänzer_innen erzählen in  der kraftvollen Choreografie von Blenard Azizaj vom Weg durch das Labyrinth des Lebens.

 

  • disCONNECT 
    Contemporary dance                                                                           Remise in Bludenz 12.10.2017 Im Rahmen des Open Space von Netzwerktanz   
    Choreografie / Tänzerinnen: Beate Buchsbaum und Verena Wohlrab  ( Fotos: Cornelia Hefel ) 
    In disCONNECT verarbeiten wir unsere Eindrücke vonVerbundenheit und Trennung. Wir bewegen    uns im Rahmen des aktuellen Themas der Ausgrenzung und Inklusion und suchen die              Verbundenheit in dendamit einhergehenden emotionalen wie zeitlosen gesellschaftlichen, wie   zwischenmenschlichen Konflikten.

 

  • Sacred Scars: 
    Contemporary dance
    September 2017 Spielboden/Dornbirn
    Jubiläumsproduktion: NetzwerkTANZ
    Choreography: Blenard Azizaj                                                                 Composer: Stavros Gasparatos                                                                 Dancer: Carmen Pratzner, Silvia Salzmann, Carolina Fink, Natalie Fend, Verena Wohlrab,       Dominik Feistmantl und Martin Birnbaumer
    fotos: Sarah Mistura

 

  • BazART: Tanzperformance zum Thema „formlos“ in Dornbirn 2015
  • Vollmondvariteè: Stimmperformance, Hohenems im Beisl, ProKonTra 2015                         (Fotos:  MomoGraphie )

     

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Momentum Series (Performance im freien Raum)

 

 

 ...ist ein fortlaufendes Projekt. Ich entdecke einen Ort, der mich fasziniert... aufgrund     seiner Schönheit... seiner Absurdität... oder seines besonderen Zaubers.

Ich begegne diesem Ort... und finde mich darin...  mit Bewegung, Stimme und  Stille.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im FOKUS (künstlerische Auseinandersetzung)
 Auseinandersetzung mit spezifischen Themen in meiner Arbeit:

 

 

Ausbildung

 

 

 

2018  K.i. + Klang mit Karl Gruneck
2015 /2016 2 Year Certificate Training SOMATICS, PERFORMANCE AND THE CREATIVE PROCESS.
Education of the BodyMind with GH Soto, California.

2015 Thai Yoga Practitioner

2013 /2014 Expressive Arts School California

2011 Dipl. Heilmasseurin

2008 Lomi Lomi Nui Practitioner (www.schloss-schule.at)

2006 – 2007 Dipl .Wellness + Dipl. Medizinische Masseurin

2006 Mediatoren Ausbildung

 


Artprojects



2018 - 2020

Wasser - unser Lebenselixir
Site specific dance: 
Meer sein im und am Wasser (fotos: Hugo Baptista, Cornelia Hefel,Tanja Lins, Simon Kathan,     Martina Feichtinger, Daniela Gschwend) 



2018

Sacred Scars Wiederaufnahme     KOSMOS Theater Bregenz/  Dock 11  Berlin/  St.Gallen



2017

Sacred Scars Uraufführung: 23.September, Spielboden/Dornbirn
 

Research mit Blenard Azizaj 11. - 22. September 

Research mit Blenard Azizaj 10.- 14. April

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

You ll never walk alone

At the end of a storm is a golden sky …